Todesfall - Begräbnis

trauer

Ihr, die ihr mich so sehr geliebt,
schaut nicht auf das Leben,
das ich beendet habe,
sondern freut euch mit mir über das Leben,
das ich beginne.
Augustinus


Wir stehen Ihnen in Ihrer Trauer bei ...
Einen nahen Menschen gehen lassen zu müssen, gehört zu den schwierigsten Situationen, denen wir uns als Menschen stellen müssen.

Wenn jemand gestorben ist, so rufen Sie Ihren Seelsorger damit Sie gemeinsam mit ihm für den Verstorbenen beten können und er auch für Sie da sein kann.

Außerhalb unserer Bürozeiten können Sie Pfarrer Sebastian Edakarottu unter 0676 880 708 452 erreichen.

Der Beerdigungstermin und die Begräbnisgestaltung wird in Absprache zwischen den Angehörigen, dem Pfarrer und dem Bestattungsunternehmen Ihrer Wahl vereinbart.

Wenn der Tod im Haus eingetreten ist,
muss ein Arzt verständigt werden.
Um Abschied zu nehmen, kann ein Leichnam noch einige Zeit im Haus bleiben.
In der Regel erledigt der Bestatter Ihrer Wahl alles Weitere.
Wir können eine Kerze anzünden und die Worte des Vaterunsers beten.

Beerdigung
Meist nimmt der Bestatter Kontakt mit uns auf.

Beim Trauergespräch können die Angehörigen ihre Gedanken und Gefühle zum Ausdruck bringen.
Gemeinsam wird die Beerdigung oder Trauerfeier besprochen.

Die Eucharistiefeier für die Verstorbenen,
auch Begräbnismesse oder Requiem genannt, ist ein Kernstück unseres christlichen Totengedenkens.
Wir feiern die Mitte unseres Glaubens, indem wir des Todes und der Auferstehung Jesu Christi gedenken und Dank sagen für unsere Hoffnung auf ewiges Leben. In der Eucharistie wissen sich Christen mit ihren Verstorbenen verbunden. Für die Eucharistiefeier wird die Osterkerze am Altar entzündet. Sie ist Sinnbild des Auferstandenen.
Nicht immer kann die Eucharistiefeier unmittelbar mit der Beerdigung verbunden werden. Sie wird dann zu einem anderen Zeitpunkt in der Pfarrkirche gefeiert.

Angehörige dürfen den Gottesdienst mitgestalten
Es ist sehr schön, wenn die Trauergemeinde aktiv mitwirkt! So besteht die Möglichkeit, dass die Angehörigen die Schrifttexte auswählen und sie dann auch verkünden können. Weiters dürfen sie die Fürbitten vorbereiten und beten. Ebenso können sie die Lieder für die Trauerfeier zusammenstellen.

trauer
Trost in der Trauer:
Gebete und Gedanken

Ich glaube an die Sonne, auch wenn sie nicht scheint.
Ich glaube an die Liebe, auch wenn ich sie nicht fühle.
Ich glaube an Gott, auch wenn er schweigt.
Gebet aus dem Warschauer Ghetto

Allmächtiger Gott,
hilflos stehen wir dem Sterben unserer Lieben gegenüber. Es fällt uns schwer, deine Pläne zu begreifen und zu bejahen. Der Tod ist unabänderlich.
Du aber hast uns deinen Sohn gesandt und ihn für uns alle dahingegeben. Darum können uns weder Trübsal noch Bedrängnis, ja nicht einmal der Tod von deiner Liebe trennen.
Erhalte in uns diesen Glauben und führe unsere Toten zu neuem Leben.
Gotteslob

Da tat es mir wohl, vor dir zu weinen, 
um sie und für sie, um mich und für mich.

Ich ließ den Tränen, die ich zurückgehalten, freien Lauf.
 Mochten sie fließen, so viel sie wollten.

Ich bettete mein Herz hinein und fand Ruhe in ihnen.


Augustinus

Unsere Toten sind nicht abwesend 
sondern nur unsichtbar.

Sie schauen mit ihren Augen voller Licht 
in unsere Augen voller Trauer.
Augustinus

Alles, was auf der Erde geschieht,
 hat seine von Gott bestimmte Zeit:

geboren werden und sterben, 
einpflanzen und ausreißen,
 töten und Leben retten, 

niederreißen und aufbauen, 
weinen und lachen, 
wehklagen und tanzen, 

Steine werfen und Steine aufsammeln,
 sich umarmen
 und sich aus der Umarmung lösen, 

finden und verlieren,
 aufbewahren und wegwerfen,
 zerreißen und zusammennähen,

schweigen und reden.

Pred 3,1-7

Meine Zeit steht in Deinen Händen.
Ps 31,16

Wir treten aus dem Schatten bald in ein helles Licht.
Wir treten durch den Vorhang vor Gottes Angesicht.
Wir legen ab die Bürde, das müde Erdenkleid;
sind fertig mit den Sorgen und mit dem letzten Leid.
Wir treten aus dem Dunkel nun in ein helles Licht.
Warum wir’s Sterben nennen? Ich weiss es nicht.
Dietrich Bonhoeffer

Der Herr segne dich und behüte dich.
Der Herr lasse sein Angesicht über dich leuchten und sei dir gnädig.
Der Herr wende sein Angesicht dir zu und schenke dir Heil.
Num 6,24-26

Von guten Mächten wunderbar geborgen 

erwarten wir getrost, was kommen mag.

Gott ist mit uns am Abend und am Morgen

Und ganz gewiß an jedem neuen Tag.

Dietrich Bonhoeffer

 

Den WEG vorausgegangen sind ...

2017


Anna Vasitsch, Kleinpetersdorf, im 91. Lebensjahr
Silke Brunner, Großpetersdorf, im 49. Lebensjahr
Theresia Paar, Großpetersdorf,
Anna Perl, Großpetersdorf, im 83. Lebensjahr
Emma Wurglits, Großpetersdorf, im 63. Lebensjahr
Anna Weber, Großpetersdorf, im 78. Lebensjahr
Anna Janisch, Großpetersdorf, im 77. Lebensjahr
Hilda Schmalzer, Großpetersdorf, im 87. Lebensjahr
Adolf Pomper, Kleinpetersdorf, im 89. Lebensjahr
Helene Plank, Miedlingsdorf, im 64. Lebensjahr
Aurelia Tiwald, Großpetersdorf, im 56. Lebensjahr
Paul Steurer, Miedlingsdorf, im 63. Lebensjahr
Wolfgang Eberhardt, Welgersdorf, im 55. Lebensjahr
Maria Landauer, Großpetersdorf, im 87. Lebensjahr 
Gerhard Branyi, Großpetersdorf, im 59. Lebensjahr  
Inge Habetler, Großpetersdorf, im 78. Lebensjahr
Adolf Verdi, Kleinzicken, im 63. Lebensjahr

 

 

 

 

 

 

2016


Reinhard Philipp, Großpetersdorf, im 71. Lebensjahr
Otto Necesal, Großpetersdorf, im 83. Lebensjahr
Margareta Zimara, Großpetersdorf, im 83. Lebensjahr
Rosa Bauer, Großpetersdorf, im 81. Lebensjahr
Theresia Knopf, Kleinpetersdorf, im 85. Lebensjahr
Willibald Kahr, Großpetersdorf, im 74. Lebensjahr
Irene Körper, Miedlingsdorf, im 84. Lebensjahr
Waltraud Schitter, Miedlingsdorf, im 78. Lebensjahr
Erich Wukitsch, Miedlingsdorf, im 63. Lebensjahr
Walter Bailicz, Miedlingsdorf, im 76. Lebensjahr
Johann Zartler, Miedlingsdorf, im 88. Lebensjahr
Johann Malovits, Großpetersdorf
Anna Cserkics, Großpetersdorf, im 87. Lebensjahr
Robert Reicher, Kleinzicken, im 77. Lebensjahr
Heinz Scheck, Großpetersdorf, im 76. Lebensjahr
Josef Tausz, Großpetersdorf, im 96. Lebensjahr
Anna Graf, Großpetersdorf, im 84. Lebensjahr
Theresia Csencsits, Großpetersdorf, im 84. Lebensjahr
Anna Wagner, Großpetersdorf, im 92. Lebensjahr
Bettina Marlovits, Großpetersdorf, im 44. Lebensjahr
Maria Funovits, Großpetersdorf, im 83. Lebensjahr
Petra Tauber, Großpetersdorf, im 50. Lebensjahr
Rosa Müllner, Großpetersdorf, im 86. Lebensjahr
Erich Jalits, Kleinzicken, im 75. Lebensjahr
Gertrude Vukics, Miedlingsdorf, im 76. Lebensjahr

 

2015

Frieda Breyer, Kleinpetersdorf, im 91. Lebensjahr
Margarethe Brössner, Großpetersdorf, im 92. Lebensjahr
Vinzenz Sulyok, Großpetersdorf, im 95. Lebensjahr
Maria Golda, Großpetersdorf, im 90. Lebensjahr
Otto Haromy, Großpetersdorf, im 80. Lebensjahr
Georg Branyi, Großpetersdorf, im 83. Lebensjahr
Alexander Radavits, Großpetersdorf, im 89. Lebensjahr
Wilhelm Schmalzer, Großpetersdorf, im 63. Lebensjahr
Maria Sommer, Großpetersdorf, im 90. Lebensjahr
Gustav Schneller, Großpetersdorf, im 67. Lebensjahr
Frieda Scheck, Großpetersdorf, im 78. Lebensjahr
Helmut Deutsch, Welgersdorf, im 68. Lebensjahr
Josef Fandl, Großpetersdorf, im 73. Lebensjahr
Franz Baranyai, Großpetersdorf, im 88. Lebensjahr
Adolf Schoditsch, Welgersdorf, im 47. Lebensjahr
Franz Wukitsch, Miedlingsdorf, im 78. Lebensjahr
Lukas Knor, Großpetersdorf
Paula Oswald, Großpetersdorf, im 64. Lebensjahr
Juliane Mesaritsch, Großpetersdorf, im 93. Lebensjahr
Erika Jalits, Kleinzicken, im 76. Lebensjahr
Eleonora Seiler, Großpetersdorf, im 81. Lebensjahr
Martin Vukovits, Großpetersdorf, im 38. Lebensjahr
Maria Somogyi, Welgersdorf, im 71. Lebensjahr
Maria Krammer, Großpetersdorf, im 83. Lebensjahr
Erich Priesnitz, Miedlingsdorf, im 58. Lebensjahr
Paula Grossmann, Großpetersdorf, im 93. Lebensjahr
Anna Ostovits, Miedlingsdorf, im 62. Lebensjahr
Johann Baumgartner, Welgersdorf, im 85. Lebensjahr
Josefa Wurglitsch, Großpetersdorf, im 96. Lebensjahr
Franz Brunner, Großpetersdorf, im 78. Lebensjahr
Josef Steurer, Großpetersdorf, im 69. Lebensjahr
Josefa Malovits, Großpetersdorf, im 90. Lebensjahr
Paula Pollak, Miedlingsdorf, im 91. Lebensjahr
Hans Klein, Großpetersdorf, im 58. Lebensjahr
Maria Wölfer, Kleinpetersdorf, im 95. Lebensjahr

2014

Karl Pollak, Miedlingsdorf, im 75. Lebensjahr
Maria Pimperl, Großpetersdorf, im 96. Lebensjahr
Ernst Krammer, Großpetersdorf, im 79. Lebensjahr
Renate Reicher, Kleinpetersdorf, im 76. Lebensjahr
Josef Schöck, Großpetersdorf, im 87. Lebensjahr
Maria Krammer, Miedlingsdorf, im 77. Lebensjahr
Djura Slepcevic, Großpetersdorf, im 86. Lebensjahr
Karl Mörth, Großpetersdorf, im 70. Lebensjahr
Gertrude Wallner, Großpetersdorf, im 61. Lebensjahr
Stefania Werderitsch, Großpetersdorf, im 83. Lebensjahr
Wilhelm Toth, Großpetersdorf, im 79. Lebensjahr
Franz Wagner, Großpetersdorf, im 96. Lebensjahr
Christiane Tury, Großpetersdorf, im 47. Lebensjahr
Friedrich Eberhardt, Welgersdorf, im 75. Lebensjahr
Helene Scheck, Großpetersdorf, im 92. Lebensjahr
Max Probst, Großpetersdorf, im 67. Lebensjahr
Theresia Bauer, Großpetersdorf, im 91. Lebensjahr
Franz Kamper, Welgersdorf, im 81. Lebensjahr
Erich Eberhardt, Welgersdorf, im 60. Lebensjahr
Theresia Kassanits, Miedlingsdorf, im 81. Lebensjahr
Pauline Kamper, Kleinpetersdorf, im 101. Lebensjahr
Anna Wagner, Großpetersdorf, im 94. Lebensjahr
Maria Wurglits, Großpetersdorf, im 66. Lebensjahr
Pauline Gollatz, Kleinzicken, im 94. Lebensjahr
Karolina Treplan, Großpetersdorf, im 88. Lebensjahr
Albin Kallich, Großpetersdorf, im 83. Lebensjahr
Alfred Reicher, Kleinpetersdorf, im 56. Lebensjahr
Irma Hodics, Großpetersdorf, im 94. Lebensjahr
Johann Schiefer, Großpetersdorf, im 72. Lebensjahr
Emma Schuch, Großpetersdorf, im 86. Lebensjahr
Julianna Kovacs, Großpetersdorf, im 64. Lebensjahr
Constantin Ciupitu, Großpetersdorf, im 81. Lebensjahr
Johann Meigl, Großpetersdorf, im 76. Lebensjahr
Theresia Kutasi, Großpetersdorf, im 91. Lebensjahr
Adolf Schoditsch, Welgersdorf
Irene Breinsberger, Kleinpetersdorf, im 89. Lebensjahr

2013

 Erna Ostowitsch, Miedlingsdorf, im 81. Lebensjahr
Heinz Pschick, Großpetersdorf, im 71. Lebensjahr
Georg Ratz, Großpetersdorf, im 79. Lebensjahr
Anton Glatz, Großpetersdorf, im 87. Lebensjahr
Stefanie Schitter, Miedlingsdorf, im 79. Lebensjahr
Josef Bauer, Großpetersdorf, im 90. Lebensjahr
Helmut Fank, Großpetersdorf, im 65. Lebensjahr
Walter Grossmann, Großpetersdorf, im 86. Lebensjahr
Anna Guttmann, Großpetersdorf, im 95. Lebensjahr
Theresia Steurer, Großpetersdorf, im 91. Lebensjahr
Anna Jalits, Kleinzicken, im 77. Lebensjahr
Paula Artner, Großpetersdorf, im 87. Lebensjahr
Johanna Philipp, Großpetersdorf, im 87. Lebensjahr
Friedrich Pronegg, Großpetersdorf, im 67. Lebensjahr
Josef Grabner, Großpetersdorf, im 73. Lebensjahr
Stefan Graf, Großpetersdorf, im 85. Lebensjahr
Johann Klein, Großpetersdorf, im 91. Lebensjahr
Friedrich Schodits, Welgersdorf, im 79. Lebensjahr
Ivan Bencic, Großpetersdorf, im 63. Lebensjahr
Wilhelm Quaritsch, Großpetersdorf, im 83. Lebensjahr
Anton Schändl, Kleinpetersdorf, im 90. Lebensjahr
Wilhelm Wukitsch, Miedlingsdorf, im 64. Lebensjahr

2012

 

 

Maria Sirucek, 1920, Beethovenstraße 5 ---- Karl Lederer, 1927, Blumentalstraße 61
Herta Graf, 1949, Feldgasse 56 ---- Walter Faulhammer, 1936, Hauptstraße 75
Anna Reicher, 1915, Kleinpetersdorf 55 ---- Helena Schmidt, 1930, Rosengasse 6
Karoline Schuh, 1923, Burgerstraße 56 ---- Theresia Tiwald, 1919, Siebensterngasse 21
Elisabeth Unger, 1927, Welgersdorf 68 ---- Otto Kanzler, 1926, St. Pölten
Franz Kaiser, 1924, Wildentengraben 2 ---- Julius Günter Bieler, 1942, Schlainingerstraße 15
Johann Obojkovics, 1919, Rosenhügel 21 ---- Elisabeth Vukics, 1924, Miedlingsdorf/Pinkafeld
Anna Trösztner, 1933, Blumentalstraße 4 ---- Paul Steinmacher, 1934, Siebensterngasse 19
Angela Konrad, 1924, Rosenhügel/Oberwart ---- Franz Dragan, 1933, Miedlingsdorf/Oberwart
Franziska Grossmann, 1925, Hauptstraße 79 ---- Hermine Krischmanitsch, 1923, Kleinpetersdorf 7
Johannes Petrakovits, 1966, Mozartgasse 11 ---- Franz Wukitsch, 1941, Miedlingsdorf 48
Rudolf Konzer, 1931, Schlainingerstraße 46 ---- Helga Battyan, 1943, Lisztgasse 22
Theresia Preinsberger, 1923, Kleinpetersdorf 77 ---- Anna Schöck, 1922, Quergasse 9
Maria Reicher, 1933, Kleinpetersdorf ---- Anton Vukovits, 1967, Großpetersdorf
Anna Dreschler, 1938, Miedlingsdorf