Ministranten/innen

Der Ministrantendienst in unserer Pfarre


„Ministrieren – was ist denn das?“
Diese Frage stellen viele Kinder, wenn man sie bittet, Ministrant/in zu werden. Eine Antwort darauf zu geben, ist gar nicht so einfach, denn die Vorstellungen darüber, was ein Ministrant/eine Ministrantin sein soll, gehen oft weit auseinander. Das Ministrantenbild von Kindern sieht anders aus als das von Erwachsenen, und auch die kirchlichen Verantwortungsträger in den Pfarren haben unterschiedliche Vorstellungen über die Zukunft des Ministrierens.
Der Ministrantendienst ist ein Dienst mit langer kirchlicher Tradition und bietet eine gute Möglichkeit für Kinder und Jugendliche, sich in den verschiedensten Gottesdienstformen unterschiedlichster Gestaltung klar und aktiv zu beteiligen. Ministrant sein heißt auch, zu einer Gruppe mit einem spezifischen Betätigungsfeld zu gehören, Verantwortung zu übernehmen und die Aufgaben verlässlich zu erfüllen.
(siehe: Schlechl J. et al.: Minis – Ministrieren lernen mit Gloria und Theo; 1998.)

Im Laufe der letzten Jahrzehnte hat es in unserer Pfarre bezüglich des Ministrantendienstes Höhen und Tiefen gegeben. Zu jeder Zeit aber war festzustellen, dass es vor allem darauf ankommt, welche Bezugspersonen da sind, wie sie mit den Minis umgehen und was sie mit ihnen unternehmen, um Gemeinschaft zu stiften.
Viel hängt und hing auch immer davon ab, wie die Menschen unserer Pfarre unsere Ministranten/innen unterstützen und sie loben, wenn etwas gut gelungen ist bzw. ihnen Mut zusprechen, wenn es einmal nicht so gut funktioniert hat. Die Tatsache, dass Menschen den Kindern zutrauen, diesen Dienst gut auszuüben, stärkt in jedem Fall ihr Selbstwertgefühl.
Kinder, die einige Zeit ministrieren, lernen die Pfarre und die Liturgie aus einer ganz anderen Perspektive kennen. Die Kenntnis über liturgische Gewänder, Geräte, Bücher, Haltungen, Farben, über das Kirchenjahr, die Messe und über verschiedene andere Gottesdienstformen wird zur Selbstverständlichkeit. Sie lernen Verantwortung für klare und wichtige Aufgaben zu übernehmen und werden sich sicher auch später noch an so manches Gemeinschaftserlebnis gerne erinnern.


Jedes Kind ist herzlich eingeladen Ministrant/in in unserer Pfarre zu sein!

Ministranten/innen