Zeigt sich die Freundschaft ...

Die Partnerschaft zwischen den Diözesen Eisenstadt und Kanjirapally besteht seit mehr als 30 Jahren.
Initiator unserer WE CARE! Partnerschaft ist unser Pfarrer Sebastian. Er baute mit seinem Mitbruder Roy Vadakel in Kerala die Organisation "WE CARE! Centre" auf, deren Schwerpunkt die Betreuung und Förderung der Waisenkinder, Armen und Ausgestoßenen ist.

Für die entstandene "WeCare! Partnerschaft" erstellten die Schüler/innen der Bundeshandelsakademie Oberwart eine Website. Sie soll eine Plattform zum länderübergreifenden Informationsaustausch bilden.

www.wecare-partnerschaft.at

Aktivitäten 2016

Indischer Abend und Kalenderpräsentation

Nalla Samarayan AshramIndischer Abend mit Kalenderpräsentation am 21. Oktober 2016, um 19:30 Uhr, im Pfarrzentrum Großpetersdorf

Der Kalender 2017 setzt das im vergangenen Jahr begonnene Projekt fort. Die Blumen ergänzen den Regenbogen und stehen symbolisch für alle Aktivitäten des „WE CARE! Centre“ in Kerala.

Weiter ...

 

Herzliche Einladung

Benefizkonzert

Am Sonntag, dem 9. Oktober 2016, um 17:00 Uhr spielte Christian Richter in der Musikschule Großpetersdorf Werke von Schubert, Debussy, Ravel u. a. Der Erlös der Benefizveranstaltung kommt den Kindern des Hauses "Home of Peace" in Kanjirappally zugute.

Weiter ...

 

 

18th ANNUAL DAY in Nalla Samarayan Ashram

Nalla Samarayan AshramWie jedes Jahr ist der 15. August im Nalla Samarayan Ashram ein bedeutender Tag. Heuer wurde dieser "18th ANNUAL DAY" ganz besonders gefeiert, denn diesmal war auch Pfarrer Sebastian mit dabei. Nach der heiligen Messe begannen die berührenden Vorführungen der einzelnen Gruppen.

 

 

 

 

Indienreise 2016

IndienreiseEs war eine lange Anreise – aber es war auch eine Reise in eine andere Welt: Gods own country – Indien. Tamil Nadu und Kerala sind die beiden Bundesstaaten im Süden Indiens, die wir gemeinsam mit unserem Gastgeber, Pfarrer Sebastian, kennenlernen durften.

 

Weiter ...

 

Aktivitäten 2015

Indisches Herbstfest

namaste india
Am Freitag, dem 23. Oktober 2015, fand in der Volksschule Jabing ein „Indisches Herbstfest“ statt, das von den Schülern/Schülerinnen der 5BK der BHAK Oberwart im Rahmen ihres Maturaprojektes "WE CARE! Wo wir sind – da ist auch Herz" organisiert wurde. Als Ehrengast konnte Fr. Roy Mathew Vadakkel begrüßt werden.

 Weiter ...

 

 

„REISEN heißt ANKOMMEN“

Anlässlich eines siebenwöchigen Indien-Aufenthaltes in Kerala und vieler Nachfragen von Freunden und Interessierten hielten Maria Martin und Christian Bammer am 12. Juni, um 20:00 Uhr, im röm.-kath. Pfarrzentrum Großpetersdorf einen Vortrag.



 

 

 

Sieben Wochen in Kerala

Nani Kerala, Servus Österreich !

Nach sieben Wochen und anfänglichen Umstellungsproblemen konnten wir Land, Leute und Kultur bestens kennen und schätzen lernen. Aber auch Armut und zunehmende westliche Einflüsse (wie zB: Konsum, Industrie, Plastik) wurden sichtbar. Wir haben in dieser Zeit über Gelassenheit, Gastfreundschaft, Geduld und Lebensfreude viel lernen können. Für diese Erfahrungen sind wir sehr dankbar und werden das Land sicher wieder besuchen. Maria und Christian
PS: Unser Blog http://christianundmaria.blogspot.co.at ist nach wie vor online!

 

Aktivitäten 2014

Präsentation der Website

Mit Pfarrer Sebastian in Indien

Projektarbeit der Schüler/innen der BHAK Oberwart und der NMS Großpetersdorf

Reisevorträge in Großpeterdorf und Neumarkt i. T.

Diavortrag in Eisenstadt

 

Indien – ein fächerübergreifendes Projekt

Projekt NMSDie dritten Klassen der NMS Großpetersdorf beschäftigten sich im zweiten Semester im Rahmen eines fächerübergreifenden Projektes mit Indien.

Siehe --> Projektarbeit NMS Großpetersdorf

 

 

 

Sophies Palatschinkenprojekt

Projekt NMSDas Geld, das im Rahmen dieses „süßen“ Projekts gesammelt wurde, kommt Herrn Pfarrer Sebastian Edakarottu und seinem "WE CARE! Centre" zugute.

 

 

 

 

Gartenfest india

Projekt NMSDas indische Gartenfest am 16. August 2014 begann mit einem traditionellen indischen Empfang um 17:00 Uhr. Indisches Essen, indische Musik und orientalisches Flair luden zu einem gemütlichen Beisammensein ein. Zauberhafte indische Tänze wurden von den Jugendlichen dargeboten.

 Weiter ...

 

 

 

Praxisfest

Projekt NMSViele Besucher ließen sich beim INDISCHEN FEST
im Hof der PHYSIOTHERAPIEPRAXIS, DOMPLATZ 21 in Eisenstadt,
am FREITAG, 19. SEPTEMBER 2014,
von der südindischen Lebensfreude verzaubern.

 

 

 

Seminarkabarett

Projekt NMSAm Samstag, dem 18. Oktober 2014, führten Rudi Silvan und Marcus Kutscheba
in ihrem Kabarett „Herz und Hirn treffen Bauch“ zu den Hintergründen
menschlicher Verhaltensweisen.

 Weiter ...

 

 

Zubau Asha Deepam

Dank zahlreicher finanzieller Unterstützungen gehen die Arbeiten am Zubau des
Schulungszentrums für sprach- und hörgeschädigte Kinder, Asha Deepam, zügig voran.
Stolz wurden die ersten Fotos mit einem herzlichen Dankeschön an alle Spender übermittelt.